Hier suchen...
ausblenden X
Kundenmeinungen lesen

AGB

§1 Geltungsbereich und Begriffsdefinitionen


(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.xxl-art.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

xxl-art.de
Alexander Zerr
Am Vorderflöß 53b
D-33175 Bad Lippspringe
Registernummer
Registergericht Paderborn


zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:


(1) Auswahl der gewünschten Ware durch hinzufügen in den Warenkorb
(2) Prüfung der gewählten Ware und Anzahl im Warenkorb
(3) Auswahl der gewünschten Zahlungsoption
(4) Prüfen der Adresse, Rechnungsadresse, Zahlungsoption und der ausgewählten Ware
(3) Bestätigen der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter http://www.xxl-art.de/agb/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit


(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss sofort fällig und wird vom Käufer im Voraus gezahlt.

(2) Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zu verstehen.

(3) Der Kunde ist zur Zahlung mit den Zahlungsoptionen (sofern auf der Internetseite verfügbar) Zahlung per Vorkasse (Banküberweisung), mit Klarna, mit Amazon Payments oder mit PayPal, Zahlung per Nachnahme oder Barzahlung bei Abholung berechtigt.

(4) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

(5) Wenn der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, insbesondere Zahlungen rückabwickelt oder seine Zahlungen einstellt, ist Alexander Zerr berechtigt, die gesamte Restschuld fällig zu stellen.

(6) Alle Versandkosten, sofern diese erhoben werden, erfolgen auf Kosten des Kunden. Alle Preise und Nebenkosten werden nach den bei xxl-art.de zum Versand angewendeten Preislisten berechnet.

(7) Entstehen Alexander Zerr aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzliche Versandkosten, so sind diese Kosten von dem Kunden zu ersetzen.

§4 Lieferung


(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel in 2 - 3 Tagen versandfertig.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

(3) Die versendete Ware ist mindestens in höhe des Warenwerts versichert.

§5 Eigentumsvorbehalt


Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Gewährleistung


(1) Alle bei xxl-art.de angebotenen Produkte, sowohl originale Gemälde als auch Druckerzeugnisse, sind ausschließlich nur für den Innenraum geeignet, sofern dies nicht auf der jeweiligen Produktseite anders angegeben ist (z.B. für den Außenbereich geeignet).

(2) Druckerzeugnisse, können geringfügig, aber nicht wesentlich von den vorgegebenen Größen abweichen. Die vom Kunden individuell ausgewählten Ausschnitte können im Endprodukt, geringfügig von dem auf der Internetseite ausgewähltem Ausschnitt abweichen. Die eventuellen Abweichungen sind im handelsüblichem Rahmen und stellen keinen Mangel am Druckerzeugnis dar.

(3) Geringe Farbunterschiede der beworbenen Produkte können auftreten, wenn der Monitor des Kunden anderweitig und nicht farbecht kalibriert ist. Reklamationen, Ersatzdrucke bei Druckerzeugnissen so wie Gutschriften diesbezüglich sind ausgeschlossen, außer die Abweichung bewegt sich außerhalb des handelsüblichen Rahmens.

Rückgabebelehrung


§7 Rückgaberecht


Rückgaberecht für ORIGINALE GEMÄLDE

Sie können ORIGINALE GEMÄLDE ohne Angabe von Gründen innerhalb von 100 Tagen durch Rücknahmeverlangen bzw. Rücksendung der Ware zurückgeben bzw. eine Abholung beauftragen die von einem von uns beauftragten Versanddienstleister durchgeführt wird. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Durch das eigenständige Rücksenden des Kunden, trägt der Kunde die volle Verantwortung für eventuell entstandene Schäden während dem Versand oder wenn die Ware verloren geht. Die Ware muss immer mit dem vollen Warenwert versichert verschickt werden. Bei Beschädigungen der Ware behält Alexander Zerr sich das Recht vor, eine Rückerstattung auszuschließen, sofern diese nicht in ausreichender höhe versichert verschickt wurde. Sollten Sie vom Rückgaberecht eines ORIGINALEN GEMÄLDES gebrauch machen wollen, so benachrichtigen Sie uns per Email, Telefon oder Brief, so dass ein Rückversand von uns veranlasst werden kann und die Spedition die Ware bei Ihnen abholen kann. Im Falle eines veranlassten Rückversands durch uns, tragen wir die volle Verantwortung für den Rücktransport.

Rückgaberecht für DRUCKERZEUGNISSE

Für individuell erstellte Produkte wie Kunstdrucke bzw. Druckerzeugnisse (Kunstdruck auf Leinwand, Druck oder Fotoabzug auf Alu-Dibond, Druck oder Fotoabzug hinter Acrylglas und Fotoabzüge oder andere hier nicht aufgeführte Druckerzeugnisse) ist ein Recht zum Widerruf ausgeschlossen, da diese Produkte nach der Bestellung individuell nach Ihren Vorgaben hergestellt und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für individuelle Produkte ist ein Recht zum Widerruf des Auftrages nach § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) ausgeschlossen.


Das Rücknahmeverlangen oder die Rücksendung hat zu erfolgen an:

xxl-art.de
Alexander Zerr
Am Vorderflöß 53b
D-33175 Bad Lippspringe
E-Mail info@xxl-art.de


Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückgewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

§8 Vertragssprache


Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB 19.02.2020 - agb.de



Nichts verpassen mit dem Newsletter Exklusive Angebote und Neuigkeiten nur für Newsletter-Abonennten
info@xxl-art.de +49 (0)176 233 59 002
Versicherter internationaler Versand (Deutschland: kostenlos) & sichere Bezahlung
Versicherter Internationaler Versand & sichere Bezahlung
Top